Cookies ermöglichen die bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ihre Referenten auf der Damovo Connect 2019

 

Dieses Jahr erwarten Sie wieder hochkarätige Referenten – Kommunikationsexperten, Querdenker und kreative Impulsgeber. Unsere Referenten werden Sie mit ihren Vorträgen und Einblicken begeistern und inspirieren.


Dr. Henning Beck

Gehirn vs. künstliche Intelligenz - Gute Ideen in digitalen Zeiten

"Das Gehirn ist ein verträumter Schussel, schlecht darin sich Sachen zu merken, schwach im Rechnen, nie zu hundert Prozent verlässlich und es irrt sich ständig. Eigentlich ist unser Gehirn ein Schrotthaufen!" Das sagt Hirnforscher und Neurobiologe Dr. Henning Beck. Er hat eine riesige Freude daran, komplizierte Dinge einfach zu erklären.

In seinen lehrreichen und gleichzeitig unterhaltsamen Keynotes wirft Henning Beck einen spannenden Blick hinter die Kulissen der fehlerhaftesten und gleichzeitig innovativsten Struktur überhaupt auf der Welt - dem menschlichen Gehirn: Ein streng hierarchisches Unternehmen ohne CEO. Eine Organisation voller Schwächen – und dennoch leistungsfähiger als jeder Supercomputer. Ob es um Big Data, um Innovation, Künstliche Intelligenz oder kreatives Denken geht, Henning Beck zeigt, wie wir neue Ideen entwickeln und warum wir clevere Fehler brauchen, um besser zu werden.


Rafael Fuchsgruber

 

Running wild

Rafael Fuchsgruber ist Deutschlands erfolgreichster Läufer in den Wüsten dieser Welt und weltweit überhaupt der Erfolgreichste in seiner Altersklasse. Fuchsgruber ist Unternehmer, Extremsportler, Ultramarathonbotschafter, ein kultureller Kosmopolit und eine äußerst charismatische Persönlichkeit. Er blickt auf eine eindrucksvolle Lebens- und Berufsgeschichte und motivierende Sportkarriere zurück. Sein privater Werdegang beschreibt eine Person, die von großen mentalen und körperlichen Herausforderungen geprägt ist. Er ist Gesellschafter und Geschäftsführer einer Agentur für Events, Konzerte, Künstlermanagement sowie eines Musikverlages.

Rafael Fuchsgruber erzählt von seinen großen Ultrarennen im Dschungel oder den Wüsten dieser Welt und verbindet dies mit einer aufregenden Multimediashow. Es gibt aus über 3.000 Wettkampfkilometern hochwertiges Foto- und Filmmaterial zu sehen. Sein längstes Rennen über 520km im australischen Outback wurde von einem Kamerateam für die ZDF Sportreportage begleitet. Es geht um das Hochgefühl in Namibia ein großes internationales Wüstenrennen zu gewinnen, aber auch um Motivation, Erlebnisse in den Weiten Afrikas und Asiens oder im Dschungel Südamerikas. Menschen begegnen, sie an die Hand nehmen, das sind seine Themen. Er berichtet von seiner weltweit einzigartigen Aktion: Little Desert Runners Club. Es gelang ihm 2017 mit seinem Club 14 absolute Wüstenlaufanfänger bei einem 250 km langen Wüstenrennen in Afrika ins Ziel zu bringen. Rafael Fuchsgruber ist der erfolgreichste deutsche Läufer in den Wüsten dieser Welt und hat seit 2010 fast alle Rennen in den Top 3 gefinisht. Er ist seit 30 Jahren Konzertveranstalter und hat mit Künstlern wie Ed Sheeran, Coldplay oder Den Fantastischen Vier zusammengearbeitet. Die Bühne ist seit jeher sein Spielfeld und „Storytelling“ seine Leidenschaft. Dementsprechend souverän, spontan und unterhaltsam sind seine Vorträge.


Zurück